Suchergebnis

Johannes Broermann

6 result(s) found.

Kinderbuch

Zukunft als Geschenk

Kinderbuch | Davide Cali / Maurizio A. C. Quarello: Kleiner Inuit und der weise Elch

Wie wohl jedes Kind stellt Kleiner Inuit viele Fragen, doch nicht alle Fragen sind leicht zu beantworten. Um herauszufinden, ob auch er ein großer Jäger werden wird, begibt sich Kleiner Inuit auf eine abenteuerliche Reise durchs ewige Eis und – verbotenerweise – über den großen See. JOHANNES BROERMANN hat ihn begleitet.

TITEL_W_Senff

TITEL-Team

TITEL-Autorinnen und Autoren stellen sich vor

 
Mit Jorge Luis Borges teilt ANDREA WANNER die Vorstellung, »dass das Paradies eine Art Bibliothek sein werde« und hat sich vorsorglich – wer weiß, was kommt – ihr Paradies auf Erden eingerichtet: mit ihrer Familie, Freunden und Büchern. ANDREA WANNER ist Ressortleiterin für den Bereich Kinder- und Jugendbuch bei TITEL kulturmagazin.
| Alle Beiträge von ANDEREA WANNER im TITEL kulturmagazin  
BORIS KUNZ wurde 1979 in Weiden geboren und ist am Chiemsee aufgewachsen. Seine ersten konkreten Berufswünsche waren zunächst Stuntman, dann Comiczeichner. Nach einer Ausbildung an der Hochschule für Fernsehen und Film München verdingt er sich mittlerweile als Drehbuchautor und Spielfilmregisseur – was seine Leidenschaft für das Medium Comic allerdings nur noch größer gemacht hat. Seine Arbeit als Comicrezensent für TITEL ist nur ein Teil seines geheimen Planes zur Revolution der hiesigen Comicszene.
| Alle Beiträge von BORIS KUNZ im TITEL kulturmagazin  
CHRISTIAN NEUBERT ist in einem 40-Seelen-Nest aufgewachsen. Nach kaufmännischer Ausbildung und einigen Jahren als Angestellter eines Kinos schlug er den zweiten Bildungsweg ein, um anschließend – er wollte mal etwas Handfestes machen – Philosophie, Neuere Deutsche Literaturgeschichte und Sprachwissenschaft in Würzburg zu studieren. Seit 2009 verdingt er sich als freier Journalist, seit 2013 auch als Chefredakteur eines Stadtmagazins.

Marjaleena Lembcke / Stefanie Harjes: Eine Blattlaus wandert aus
Kinderbuch

Auf Rosenblättern nach Amerika

Kinderbuch | Marjaleena Lembcke / Stefanie Harjes: Eine Blattlaus wandert aus

Auswandern dürfte normalerweise ein auf Dauer angelegtes Vorhaben sein. Dass es auch kürzer geht und wie kurzweilig es dabei zugeht, erzählt uns Marjaleena Lembcke in Eine Blattlaus wandert aus. Durch Collagen von Stefanie Harjes erhält die Geschichte ihren besonderen Charme. Von JOHANNES BROERMANN

Heinz Janisch / Walter Schmögner: Ein verrücktes Huhn
Kinderbuch

Alles, nur kaum Eier

Kinderbuch | Heinz Janisch / Walter Schmögner: Ein verrücktes Huhn

Verrückte Hühner kennen alle – kein Zweifel, dass es sie wirklich gibt. Heinz Janisch erzählt, wie ein Bauer an seinem jedoch fast verzweifelt. Sein verrücktes Huhn legt nämlich anstelle der Eier fast immer irgendeinen Klamauk ins Nest. Mit den Bildern von Walter Schmögner entsteht so ein verrückter Lesespaß. Von JOHANNES BROERMANN

Willi Fährmann / Gabriele Hafermaas: Das Hühnerwunder
Kinderbuch

Von Hühnern und Wundern

Kinderbuch | Willi Fährmann / Gabriele Hafermaas: Das Hühnerwunder

Über 2000 km liegen zwischen Xanten am Niederrhein und Santiago de Compostela. Moderne Jakobuspilger fliegen davon den längsten Teil, doch vor »vielen hundert Jahren« musste das Geschäft an die Gesellen übergeben werden und ein monatelanges Pilgern konnte beginnen. In Das Hühnerwunder nehmen uns Willi Fährmann (Text) und Gabriele Hafermaas (Zeichnungen) mit auf den weiten Weg nach Santiago – allerlei Abenteuer inklusive. Von JOHANNES BROERMANN

Roman Schatz: Gebrauchsanweisung für Finnland
Kulturbuch/Sachbuch

Tango, Elche, Erbsensuppe


Kulturbuch | Schmitz: Die spinnen, die Finnen / Schatz: Gebrauchsanweisung für Finnland

Am heutigen Freitagabend feiern die Finnen Juhannus (Johannis / Mittsommer) und in fünf Wochen beginnt dort schon der Herbst. Höchste Zeit also, ein Sommerhäuschen im Land der tausend Seen zu buchen und Reiselektüre einzupacken. Ob Die spinnen, die Finnen von Dieter Hermann Schmitz oder Gebrauchsanweisung für Finnland von Roman Schatz gute Begleiter sind, wollte JOHANNES BROERMANN wissen.

Gehe nach oben