Kein E10 auf Ibiza!

Digitales | Games: Test Drive Unlimited 2

›Test Drive Unlimited 2‹ wirbt mit einer riesigen, frei befahrbaren Spielwelt, die mit Ibiza als zusätzlichem Schauplatz neben Hawaii insgesamt 2,5-mal größer ausfällt als im Vorgänger. Spielerinnen können sich außerdem auf einen großen Fuhrpark mit edlen Luxus-Sportwagen und erstmals auch Offroad-Fahrzeugen freuen und nicken begeistert den umfangreichen Möglichkeiten zur Individualisierung von Charakteren und Fahrzeugen zu. Dennoch gibt es Schattenseiten. RUDOLF INDERST drehte ein paar Runden auf der Xbox.

Test Drive U2Kein Rassismus – das Spiel ist ein Moor! M.O.O.R. steht für »Massively Open Online Racing«. In einem M.O.O.R. treffen sich Spieler online in einer weitläufigen, offenen Welt, um Rennen zu fahren, die Welt zu erkunden, ihre neueste Ausrüstung zur Schau zu stellen, oder einfach nur Präsenz zu zeigen und neue Leute kennenzulernen.

Dabei setzt der Titel auf drei Säulen: Verbinden – Kontakte knüpfen – Individualisieren.

Verbinden: TDU 2 ist mit automatischen Updates des Inhalts und nahtloser Online-/Offline-Integration immer live dabei. Neue Inhalte, Herausforderungen und Funktionen fügen sich dynamisch in das Spiel ein, während sich die Welt immer weiter entwickelt. Nimm das, Skynet!

Kontakte knüpfen: Es wird einen ganz neuen Modus jenseits der Fahrzeuge geben, in dem Spieler miteinander interagieren können. Neue, von Spielern geführte Klubs (anständiger als Hells Angels!) sind jetzt ein integraler Bestandteil des Spiels. Und die neuen Koop-Modi »Folgen Sie dem Anführer und Abstand halten« bringen noch mehr Leben in die Welt sozialer Netzwerke.

Individualisieren: Es ist möglich, unzählige Optionen freizuschalten und den Freunden und Gegnern einen individuell angepassten Charakter zu präsentieren. Fahrzeuge mit speziellen Lackierungen, Autoaufklebern, Innenausstattungen und Dekorationen imitieren eine persönliche Note. Frisur, Kleidung, Statur und Verhalten des gebastelten Charakters sind veränderbar. Traumhaus oder eine Yacht winken, man kann diese einrichten, dekorieren und Freunde zum Besuch einladen. Die Option auf Kokain ist leider nicht gegeben.

Bei der globalen Fachpresse schnitt das Spiel eher mäßig ab; gerade in einem Genre, in dem Studios wie Criterion adrenalingeladene Optikbomben am Fließband abwerfen, kann ›TDU 2‹ nur bedingt punkten. Ob die Bussi-Ibiza-Crew-Umgebung da die richtige Wahl war? Ich wage es, zu bezweifeln. Dennoch handelt es sich um einen äußerst soliden Rennspieltitel, dem in der letzten Instanz der gewinnende Charme fehlt.

| RUDOLF INDERST

Titelangaben
Test Drive Unlimited 2
(hier Xbox 360)
Publisher: Namco Bandai
USK: 6

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Ein berückender Entwicklungsroman

Nächster Artikel

In Sovjet Russia …

Weitere Artikel der Kategorie »Digitale Spiele«

Big in Japan

Digitales | Games: Nioh ›Nioh‹ – Das ›Dark Souls‹ im feudalen Japan. Damit lockten die Entwickler des exklusiv für die Playstation 4 erschienenen Rollenspiels. Bereits 2005 wurde ›Nioh‹ für die damalige Playstation 3 angekündigt, verschwand dann aber wieder von der Bühne. Letztes Jahr gab es schließlich wieder ein Lebenszeichen und plötzlich erschien das andere ›Dark Souls‹ im Februar auf dem Markt. Ist die lange Entwicklungszeit gerechtfertigt? Und hält ›Nioh‹ das, was es verspricht? Antworten sucht: LINH NGUYEN. PDF erstellen

Quo vadis Space Shooter?

Digitales | Games: Space Shooter Winter ist die Zeit für Melancholie und Gejammer. Es ist kalt, dunkel und überhaupt – widerlich. Für PETER KLEMENT genau die richtige Zeit, um wehmütig ins All zu blicken. PDF erstellen

Dad of God

Digitales | Games: God of War Es ist eine Weile her, seit wir Kratos, den einzig wahren Gott des Krieges, auf der Erde haben wandeln sehen. Damals, die rasend-wütende Bestie, nur darauf sinnend den nächsten griechischen Gott niederzustrecken, war seine Geschichte voll von Adrenalin, von Wut und Gewalt – und das bis zu seinem vermeintlichen Ende. Nun, sichtlich gealtert und sich in einer neuen (nordischen) Welt wiederfindend, kehrt er in ein neues Abenteuer zurück und stellt sich seiner vielleicht größten Aufgabe: Vater sein – von DANIEL MEYER.   PDF erstellen

Der Reiz des Bösen

Digitales | Games: Tyranny »Der strahlende Held ist tot«, muss sich Rian Johnsson wohl gedacht haben, als er 2017 Luke Skywalker von einer der ikonischsten Heldenfiguren moderner Popkultur zu einem ambivalenten Antihelden degradiert hat. Obwohl das vielen ›Star Wars‹ Fans sauer aufstieß, folgt der Regisseur lediglich modernen Trends. Ambivalente – ja gar böse – Charaktere erobern die Medien. Nur zu gerne beobachten wir einen Walter White in der Serie ›Breaking Bad‹ beim langsamen Aufstieg zum Drogenboss. Nur zu gerne schlüpfen wir in ›Red Dead Redemption‹ oder ›GTA‹ in die Rolle eines Schwerverbrechers. Aber es geht noch übler: in ›Tyranny‹ vom Entwickler

Herzlichen Glückwunsch, Du bist tot!

Digitale Spiele | ›Dungeons of Dredmor‹ Roguelikes? Sind das nicht diese Spiele, die furchtbar sind? »Nein, DENNIS KOGEL«, sagt ›Dungeons of Dredmor‹ »ich bin ein bisschen anders«. Aber nur ein bisschen. Und das reicht auch schon, um von »furchtbar« auf »furchtbar toll« zu kommen. PDF erstellen