Satan weint nicht

Digitales | Games: Devil may cry HD Collection

Schwupps – ein weiteres HD-Remake! Diesmal hat es den Wanna-Be-Badboy Dante und seine Devil-May-Cry-Welt erwischt. RUDOLF INDERST stellt die 3er-Spielesammlung vor, die industrieseitig recht clever vor dem Franchise-Reboot platziert wurde. 

Devil my cry HDDevil May Cry HD Collection fasst die ersten drei originalen Devil May Cry-Titel; Devil May Cry, Devil May Cry 2, und Devil May Cry 3: Dante’s Awakening Special Edition erstmalig in einem High-Definition-Paket zusammen. Spieler übernehmen die Rolle von Dante, einem der bekanntesten Spiele-Charaktere des letzten Jahrzehnts.

Sein Debüt feierte Devil May Cry im Jahre 2001 und stellte für Publisher Capcom einen großen Erfolg dar. Der Titel eroberte die Geldbörsen der Spielerinnen recht schnell mit seiner Mischung aus over-the-top-action und seinem übertriebenen bad-boy- und Antihelden-Poser Dante. 

Gegen den Teufel wetten?

Dieser, Sohn einer menschlichen Mutter und einem dämonischen Vater namens Sparda, nutzt seine angeborenen Fähigkeiten als Halb-Dämon, um eine Ein-Mann-Schlacht gegen die Mächte der Finsternis zu schlagen und die Menschheit vor der Verdammung zu bewahren.

Das im Jahre 2003 veröffentlichte Devil May Cry 2 stellt erneut Titelheld Dante ins Rampenlicht – ihm zur Seite steht diesmal die hemmungslos-übersexualisierte Partnerin Lucia. Beide stellen sich dem Kampf gegen einen Mann, der im Begriff ist, die höchste Macht an sich zu reißen (oder war das jetzt bei James Bond?).

Devil May Cry 3: Dante’s Awakening Special Edition wiederum ist eine Variante von Devil May Cry 3: Dante’s Awakening, die zahlreiche Zusätze umfasst, wie beispielsweise die Möglichkeit, als Dantes Zwillingsbruder Vergil zu spielen.

Die visuelle Überarbeitung ist allen drei Titeln positiv anzusehen. In grundlegende Mechaniken wiederum wurde leider nicht eingegriffen: So werden nicht wenige Spielerinnen über den Schwierigkeitsgrad fluchen, andere werden die virtuelle Kamera zum weinenden Teufel wünschen. Andererseits: Es warten ein paar Trophäen. Also, wenn DAS nicht Motivation genug ist! Freunde von disneyhafter Gothik-Bauart brauchen übrigens nach der Trilogie nie wieder Viagra.  

| RUDOLF INDERST

Titelangaben
Devil May Cry HD Collection
Genre: Action-Adventure
Developer: Capcom, Pipeworks Software
Publisher: Capcom
Auf: PlayStation 3, Xbox 360
Bereits erhältlich

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Ein Gegenentwurf zum Kapitalismus

Nächster Artikel

Vom Hundertsten ins Tausendste

Weitere Artikel der Kategorie »Digitale Spiele«

Ein Showdown mit Spaßfaktor – und dreckig dazu!

Digitales | Game: DiRT Showdown Es ist der endgültige Abgesang auf die spritfressenden Stylepferde der US-Autoindustrie. Und Codemasters setzt diesen mit ›DiRT Showdown‹ ein würdiges Denkmal. Auf-der-rechten-Spur-mit-Muttis-Skoda-Fahrer RUDOLF INDERST setzt sich hinter das Steuer und lässt die AI Blech und Öl schmecken.  PDF erstellen

In Sovjet Russia …

Digitales | Games: Metro 2033 / S.T.A.L.K.E.R Der humoristische Kunstgriff, genannt »Russian Reversal«, ist in Deutschland weitgehend unbekannt, aber schnell erklärt: »In capitalist America, you can always find party. In Sovjet Russia party always finds YOU!« PETER KLEMENT hat sich in den digitalen Postapokalypsen ›Metro 2033‹ und ›S.T.A.L.K.E.R‹ dem Überlebenskampf gestellt und wichtige Erkenntnisse erlangt. PDF erstellen

Einschalten und träumen

Digitales | Interview: Nicole Lange von ICO-Radio Nicole, Denis und Sebastian – diese drei ambitionierten Persönlichkeiten stecken hinter dem Projekt ICO-Radio. Es geht bei diesem Unterfangen, das bei der ludischen Fanbase auf sehr positives Echo stößt, um Musik aus digitalen Spielen – aufbereitet als lockere Podcast-Show. RUDOLF INDERST hat sich mit Mastermind Nicole Lange auf einen Plausch zusammengefunden, um über das Projekt zu sprechen, das auf Ausgabe Nr. 40 zusteuert. PDF erstellen

Locked In

Digitales | Games: NBA 2k12 Als Fan der amerikanischen Basketballliga NBA hat man es dieser Tage nicht leicht. Anstatt der Vorbereitungsspiele und dem ersten Kräftemessen der 30 Teams, ist der Lockout das Thema Nummer eins. Alle Spiele im November wurden bereits gestrichen, bis weitere Spiele folgen, ist es ohne eine Einigung eigentlich nur eine Frage der Zeit. Doch auch wenn es in diesem Jahr wohl kein Spiel mehr in der amerikanischen Profiliga geben wird, ›NBA 2k12‹ liefert all das, was man an dem Sport liebt – und dazu noch einen weiten Blick in die ruhmreiche Vergangenheit der besten Spieler aller