Halbwaise

in Allgemein

Textfeld | Kerstin Fischer: Halbwaise

Nachtspiegelbild.
Unter der gefalteten Haut ist Karst.

Ich versuche, die Knoten in den Rapsfeldern zu lösen
und vertreibe die Schneegeister, die die Hänge meiner Gedanken
spülen. Dann reihe ich die Perlen des Überlebenstriebes
aneinander. Jede Perle ein Mensch, der mir begegnet. Die Abstände sind verwittert.
Ich bin eine Halbwaise auf Mutter Erde. Die Fäden der Verankerung
sind blass, die durch meine Adern schimmern. Ich laufe um das Jenseits herum
und nähe am Saum.

| KERSTIN FISCHER

Print Friendly, PDF & Email