Ab ins Bett!

Kinderbuch | C. Saudo, K. d. Giacomo: Ins große Bett?

Okay, ins Bett muss man abends. Auch kleine Elefanten. Bleibt die Frage: »In welches Bett?« ANDREA WANNER verfolgte gespannt einem abendlichen Gespräch und seinen nächtlichen Folgen.

Ins grosse Bett - 9783407754479Vermutlich kennen alle Eltern die Frage »Darf ich heute Nacht zu dir?« Vermutlich lautet die Antwort in den meisten Fällen ähnlich wie die, die der große Elefant dem kleinen gibt: »Nein, mein Schatz, das weißt du doch.« Offensichtlich ist es eine Frage, die schon öfters geäußert wurde. Und eine Antwort, die auch schon öfters so oder so ähnlich gegeben wurde. Aber nicht einmal die Versicherung, dass der kleine Elefant sich mäuschenklein machen würde, kann den großen erweichen. Maulend zieht der Kleine ab. Und schmiedet einen Plan. Er schleicht sich einfach heimlich mitten in der Nacht ins große Bett.

So füllt ein großes Bett, in dem ein sehr großer Elefant sich breitmacht, in gedämpften, warmen Tönen die meisten der Doppelseiten. Coralie Saudo und Kris di Giacomo erzählen mit wenigen Worten in weißer Schrift auf dem nachtdunklen Grund und mit umso mehr gemalten Details, was der Kleine, der mit seinem Kuscheltier nun wirklich nur ein winziges bisschen Platz brauchen würde, durchmacht.

Zunächst mal schnarcht das große Rüsseltier ganz fürchterlich. Da müssen sich alle, selbst das Mäuschen auf dem Nachttisch, die Ohren zuhalten. Dann wälzt er sich von einer Seite auf die andere, ist schwer wie ein Stein und beansprucht die ganze Decke für sich. Nein, so macht das echt keinen Spaß, findet der Kleine. Und trifft eine Entscheidung.

Liebevoll und witzig werden die beiden Dickhäuter im Bild festgehalten. Ob so die Lösung aussieht, um die eigenen lieben Kleinen aus dem eigenen Bett fernzuhalten? Oder ob ein großes Familienbett nicht doch praktischer ist? Patentrezepte gibt es vermutlich nicht, Erziehungsstile unterscheiden sich. Aber die beiden Elefanten bei ihrer nächtlichen Aktion zu beobachten ist sicher für alle ein großes Vergnügen.

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Coralie Saudo und Kris di Giacomo: Ins große Bett?
(Bonne nuit, 2017). Aus dem Französischen von Maren Illinger
Weinheim: Beltz & Gelberg 2019
26 Seiten, 12,95 Euro
Bilderbuch ab 2 Jahren
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

»Hollywood war nicht einmal in unserem Rückspiegel«

Nächster Artikel

Sex, Lügen und Schwindel-Attacken

Neu in »Kinderbuch«

Aus der Gerüchteküche

Kinderbuch | Martin Baltscheit/Christine Schwarz: Schon gehört? Gerüchte sind merkwürdige Dinge. Einmal in die Welt gesetzt, entwickeln sie eine Eigendynamik der besonderen Art. Wie so etwas funktioniert, können auch schon die Kleinen verstehen, wenn man es so wundervoll am Beispiel eines Flamingos erklärt, wie das Martin Baltscheit und Christine Schwarz tun. ANDREA WANNER staunt über die wundersame Verwandlung des Vogels. PDF erstellen

Von Nichtschwimmer und Wasserratten

Kinderbuch | Gideon Samson: 70 Tricks, um nicht baden zu gehen Wenn man als Junge dazugehören möchte, muss man schwimmen können Sonst verpasst man Dinge wie Geburtstagspartys, bei denen im Erlebnisbad gefeiert wird. Und was, wenn man Wasser hasst, ja sogar Angst davor hat? Dann braucht man Tricks. Gidd hat eine Menge davon und ANDREA WANNER staunte nicht nur über seinen Einfallsreichtum. PDF erstellen

Schwere Versuchung

Kinderbuch | Dorit Linke: Fett Kohle Wer träumt nicht davon, auf einen Schlag viel Geld zu haben? Mit Geld lassen sich Probleme spielend lösen. Das ist allerdings auch ein Traum. Hat man unvermutet viel Geld in der Hand, fangen die Probleme erst richtig an. Niklas kann ein Lied davon singen. Von MAGALI HEIẞLER PDF erstellen

Ein Flüchtlingsschicksal

Kinderbuch | Onjali Q Raúf: Der Junge aus der letzten Reihe

Flucht im Kinderbuch ist eine Sache für sich. ANDREA WANNER hat Onjali Q Raúfs hochgelobte Geschichte für das Schicksal eines Jungen aus Syrien gelesen.

Taschentücher für Elefanten und Nilpferde, Laufschuhe für Geparden

Kinderbuch | Paul Smith / Sam Usher: Die Abenteuer von Moose und Mr Brown

Modedesign ist ein spannender, sehr kreativer Beruf. Vor allem, wenn sich die Kunden etwas speziell auf sie Zugeschnittenes wünschen. Zum Beispiel die Schweinsnasenfledermaus, der der Regen immer in die Nase läuft, wenn sie kopfunter vom Baum hängt – wie schneidert man da einen passenden Regenmantel? Davon und wie sich ein Zwillingspaar wiederfindet, erzählt ein Bilderbuch des Modedesigners Paul Smith. Von GEORG PATZER