Ein tolles Geburtstags-Geschenk

Kinderbuch | Das große goldene Pixi-Buch

Pixi, der klitzekleine Kerl wird 65. Und für seinen Geburtstag hat er sich eine besondere Überraschung für alle kleinen und großen Fans ausgedacht. Von ANDREA WANNER

Das goldene Pixie Buch - 9783551512093Was für eine geniale Idee vor 65 Jahren: kleine quadratische Bilderbücher zum kleinen Preis, die in jede Tasche passen. Im Wartezimmer beim Kinderarzt, auf langen Autofahrten, als Gutenachtgeschichte: Pixibücher waren und sind überall zu finden. Das Themenspektrum im Laufe der vielen Jahre ist ebenso vielfältig, wie die Autorinnen und Autoren, die Illustratorinnen und Illustratoren, die Pixibücher zum Erlebnis machten und machen.

Der Jubiläumsband ist nun das genaue Gegenteil von klein: zwar quadratisch aber im Maxiformat, ein Hardcover in leuchtendem Rot mit goldgeprägtem Einband, auf dem Pixi einem fröhlich entgegenwinkt, und Goldschnitt.

Tatsächlich 30 Geschichten sind darin zu finden, die von einer Vollmondparty auf dem Bauernhof erzählen, von der frechen Frieda Hütchenblau, von Rittern und Drachen. Normales und Verrücktes, Gereimtes und Albernes, Spannendes und Alltägliches. Immer wieder taucht auch Pixi auf, bekommt Besuch, trifft eine Elfe oder renoviert.

300 pralle Seiten, auf denen man Geschichten von Paul Maar und Cornelia Funke finde, von Kirsten Boie und Andreas Steinhöfel. Susanne Göhlich erweckt auf ihren witzigen Bildern Indianer zum Leben, Nele Palmtag malt den Alltag einer ganz besonderen Prinzessin, Sabine Legien zeigt, wie eine Tortenbackmaschine aussieht, Kerstin Meyer lädt an den Teich ein und Dagmar Henze lässt es bei einem Zeltausflug ein bisschen gruselig werden.

Wow. Bei dreißig Vorlesegeschichten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und die kleinen, praktischen Pixibücher für unterwegs und zwischendurch gibt es natürlich weiterhin!

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Das große goldene Pixi-Buch
Hamburg: Carlsen 2019
300 Seiten, 19,99 Euro
Bilderbuch ab 3 Jahre
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Fastfood für die Fantasie

Nächster Artikel

Summer of 69

Weitere Artikel der Kategorie »Kinderbuch«

Vom Himmel hoch…

Kinderbuch | Hartmut El Kurdi: Ein Dings namens Schröder Fröhliche Weihnachten? Von wegen. Bei den Hummels hängt der Haussegen schief und Lilly, die Jüngste, ergreift die Flucht. Und irgendwie ist das genau das Richtige, auch wenn es zunächst gar nicht danach aussieht. Von ANDREA WANNER PDF erstellen

Pure Magie

Kinderbuch | Norman Messenger: Stell dir vor … Das Wunder-Bilder-Buch Stell dir vor, du hast Durst, eine Tasse und eine Teekanne. Aber leider eine Kanne ohne Ausguss. Stell dir ein Haus vor, aus roten Backsteinen, einem Dach nebst Dachrinne und einer grünen Haustür. Und stell dir vor, das Haus hat kein einziges Fenster. Stell dir eine Uhr vor, eine schöne, bemalte Uhr mit Zifferblatt und den Zahlen von Eins bis Zwölf. Aber ganz ohne Zeiger. Verrückt? Norman Messenger nimmt uns mit in eine Welt, in der all das möglich ist. ANDREA WANNER staunt. PDF erstellen

Willkommen!

Kinderbuch | Bernard Friot: Pension Hélène Madame Hélène Führt eine Pension und tut das mit einer Leidenschaft, die ihresgleichen sucht. Acht Gäste haben sich angekündigt und Madame macht sich an die Arbeit. ANDREA WANNER hat ihr über die Schulter geschaut. PDF erstellen

Kindheitsparadies

Kinderbuch | Sonja Danowski: Das Theater von Nebenan Mädchen spielen mit Puppen und Jungs mit Autos. Oder? Geschwister haben oft ganz eigene Arten miteinander zu spielen und lassen Rollenklischees hinter sich. So lange, bis sie gestört werden. Von ANDREA WANNER PDF erstellen

Köpfchen muss man haben!

Kinderbuch | Saskia Hula, Eva Muszynski: Gilberts grausiges Getier Fantasie haben ist schön. Zuweilen zeigt sie einem aber Dinge, die man lieber nicht sehen möchte. Monster in jedem Winkel, zum Beispiel. Wie kann man nur verhindern, dass sie über einen herfallen? Indem man außer der Fantasie den Verstand in Gang setzt. Man muss eben Köpfchen haben. Saskia Hula lässt in Gilberts grausiges Getier den Angstbetroffenen gegen die Angst antreten und Eva Muszynski malt die Welt dazu aus. Von MAGALI HEISSLER PDF erstellen