Grenzenloser Fotoquatsch

Kinderbuch | Jan von Holleben: Alles immer. Das Bilderbuch

Jan von Holleben fotografiert, seit er 13 Jahre alt ist. Und wenn er ein Bild macht, ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint. Über 250 dieser verblüffenden Irritationen sind in diesem Bilderbuch versammelt. ANDREA WANNER hat Spaß daran.

Alles immer - Das Bilderbuch - 9783407754530Hä? Ein Junge im blau-grünen Ringelshirt sitzt auf einem Hocker. Seine beiden Arme sind ausgestreckt, die Hände gefaltet. Und seine dritte Hand hält einen roten Igelball hoch. Wie soll denn das gehen??? Eine Kinderhand ragt von links ins Bild. Auf dem Zeigefinger findet ein gigantischer Balanceakt aus sage und schreibe aus vier Löffeln, 15 Gabeln und sechs Messern statt. Unmöglich!

Wäscheklammerfrisuren, Schnürbändelkunstwerke, fehlende und vervielfachte Körperteile, Verkleidungen, Verrenkungen, in die Länge gezogene Körper und geschrumpfte: von Holleben ist ein Meister der Täuschung. Spielerisch und verrückt inszeniert er Kinder und Erwachsene, Tiere und Gegenstände in surrealen Bildern.

Wer seine Webseite besucht, erhält einen ersten Eindruck von seinem künstlerischen Schaffen, das voller Fantasie und kindlichem Spieltrieb steckt, die Projekte präzise und technisch exakt umsetzt. Manche seiner Tricks durchschaut man schnell, andere stellen einen vor echte Rätsel. Er spielt mit Licht und Spiegeln, täuscht und tarnt und lässt einen immer wieder laut auflachen.

Mit Kindern wird dieses Buch randvoll mit Ideen zu einer grandiosen Fundgrube, denn viele Szenen lassen sich leicht nachstellen und fotografieren. Ein paar Requisiten, ein Handy: Schon kann’s losgehen. Von Holleben lädt ein, genau hinzuschauen, die Umgebung wahrzunehmen und sie sich künstlerisch kreativ anzueignen. Ein genialer Bilderbuchspaß für die ganze Familie.

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Jan von Holleben: Alles immer. Das Bilderbuch
Weinheim: Beltz & Gelberg 2019
224 Seiten. 19,95 Euro
Bilderbuch ab 5 Jahren
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Reinschauen
| Leseprobe

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Abgründige Geheimnisse
Voriger Artikel

Keine Rettung in Sicht

Kachelbads Erbe
Nächster Artikel

Das Ende der Menschheit erleben

Neu in »Kinderbuch«

Ring frei für die Bukowskis

Kinderbuch | Will Gmehling: Nächste Runde

Da sind sie wieder, die Bukowskis. Und ihr Alltag ist erneut turbulent und voll kleiner Abenteuer, findet ANDREA WANNER

Fünf Freunde, der Winter und wundersame Träume

Kinderbuch | Eveline Hasler: Im Traum kann ich fliegen

Dieses Bilderbuch ist ein Klassiker: 1988 erstmals erschienen, ist es bis heute ein bezauberndes Buch mit einer nicht minder bezaubernden Geschichte über den Kreislauf der Natur, die Jahreszeiten und kleinen Bewohner tief unten im Erdreich, wenn es oben stürmt und schneit. Von BARBARA WEGMANN

Übernachtungs-Besuch

Kinderbuch | Jenny Westin Verona: Kalle und Elsa lieben die Nacht

Ich gebe zu, auch heute übernachte ich gern ab und zu woanders: in einem Hotel bei einem Städtetrip, in einer Pension im Urlaub, bei Freunden nach einer Party. Aber um wie viel aufregender war das alles früher, wenn man bei der besten Freundin übernachtete, die Matratzen auf dem Boden lagen, die Süßigkeiten rundum, wenn der Fantasie so gar keine Grenzen gesetzt wurden … erinnert sich BARBARA WEGMANN

Haben oder Nichthaben

Kinderbuch | Polly Horvath: Super reich

Rupert ist zehn und seine Familie ist arm. Und dann landet er aus Zufall bei den reichen Rivers. Eine Begegnung, die nicht ohne Folgen bleibt. Von ANDREA WANNER

Freundin Erde als braunes Mädchen

Kinderbuch | Patricia MacLachlan / Francesca Sanna: Meine Freundin Erde

Viele Kinder, die in der Stadt aufwachsen, kennen die Natur überhaupt nicht mehr. Um dem ein wenig entgegenzuwirken, kommen zurzeit immer mehr Bücher auf den Markt, die jungen Lesern einen Zugang dazu verschaffen sollen. Auch Bilderbücher wie das von Patricia MacLachlan und Francesca Sanna. Von GEORG PATZER