Über die Wichtigkeit von Freunden

Kinderbuch | Frank Daenen: Heiße Milch mit Honig

Jemanden zu verlieren, der einem wichtig und nah ist, ist eine schmerzliche Erfahrung. Auch wenn man klein ist. Frank Daenens Geschichte erzählt mit viel Einfühlungsvermögen davon, findet ANDREA WANNER.

Heiße Milch mit HonigDie kalte Jahreszeit steht vor der Tür und großer Bär und kleiner Bär sind vor dem Winterschlaf voller Pläne. Was werden sie nicht alles im Frühjahr machen: Spiele spielen, Schokopfannkuchen mit Honig backen, Lieder singen und ein Baumhaus bauen. Eigentlich ist es vor allem der kleine Bär, der von dieser wunderbaren Zukunft träumt. Der große Bär stimmt ihm zu, lächelt. Gemütlich trinken sie noch heiße Milch mit Honig und gehen dann schlafen. Als der Frühling kommt, wacht der kleine Bär auf – und der große Bär ist nicht mehr da.

Wie groß ist die Trauer über diesen unersetzlichen Verlust. Wie verzweifelt ist der Kleine. Untröstlich. Er sitzt in einem dunklen Loch, in das klein Licht zu dringen scheint. Aber er ist nicht allein. Er hat Freunde, die bei ihm bleiben, ihn konsequent unterstützen und durch die schwierige Phase begleiten. Sie können den großen Bär nicht ersetzen, aber sie sind da, wenn der kleine Bär sie braucht. Und irgendwann gelingt es ihm sogar, wieder zu lächeln.

Daenens Abschiedsgeschichte besticht vor allem durch die Bilder, die mit zurückgenommenen Farben es wunderbar schaffen, Gefühle auszudrücken. Man spürt die Nähe, die zwischen den beiden Bären herrscht, die Vertrautheit und Zuneigung. Man sieht die unendliche Trauer des Kleinen und die emphatische Anteilnahme seiner Freunde.

Und ganz langsam merkt man, wie Farben und Stimmung lichter und heller werden, wie der Bär zunächst als Zuschauer am Rande das Treiben der Freunde beobachtet – sie bauen endlich das neue Baumhaus – und mehr und mehr Anteil daran nimmt. Die Trauer bekommt ihren Raum und ihre Zeit. Aber man spürt, dass es ein Danach gibt und das Leben weitergeht. Nicht ohne Rückschläge, aber mit vielen wunderbaren Erinnerungen und Freunden, auf die man zählen kann. Und heiße Milch mit Honig hilft beim Erzählen und Erinnern.

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Frank Daenen: Heiße Milch mit Honig
Eine Geschichte, die wärmt und tröstet
(Warme melk met honing, 2020). Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf
Münster: Bohem Press 2021
36 Seiten, 16,95 Euro
Bilderbuch ab 4 Jahren
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Der Dandy und die Bücherdiebe

Nächster Artikel

Mystische Erscheinungen oder reale Lebewesen?

Weitere Artikel der Kategorie »Kinderbuch«

Gefunden!

Kinderbuch | Antje Damm und Susanne Koppe: Versteckt! Entdeckt? Ostern ist vorbei, aber das Spiel von Verstecken, Suchen und Finden macht ganzjährig Spaß und ist nicht an Schokohasen und Eier gebunden. Obwohl das Reim- und Ratebuch gleich auf dem Cover ein Ei präsentiert. ANDREA WANNER beginnt zu suchen. PDF erstellen

Eine eifrige Bastlerin und das großartigste Ding der Welt

Kindebuch | Ashley Spires: Das großartigste Ding der Welt Wenn eine bastelt, kann sie was erleben. Und wenn es gleich das großartigste Ding in der Welt sein soll, sowieso. Sie muss nur aufpassen, dass sie nicht dem Perfektionswahn verfällt. Denn dann wird es nichts mit der Großartigkeit. Von GEORG PATZER PDF erstellen

Generationenkonflikt

Kinderbuch | David Walliams: Gangsta-Oma Etwas Langweiligeres als den Freitagabend bei seiner Oma kann Ben sich nicht vorstellen. Und noch weniger hätte er sich träumen lassen, dass sich das ändern könnte. Von ANDREA WANNER PDF erstellen

Weihnachten für fast alle

Familienbuch | W.Andersen-Oberschäfer, R.Kehn: Ein Stern strahlt in der dunklen Nacht Am Sonntag, 22. Dezember 2019, war Wintersonnenwende. Am kürzesten Tag und der längsten Nacht des Jahres denken die Menschen daran, dass die Tage wieder länger werden. Und als der Julianische Kalender eingeführt wurde, lag die Wintersonnenwende auf dem 25. Dezember. Und die Christen legten Christi Geburt auf die Wintersonnenwende gelegt, den hellen Stern, der in der dunklen Nacht strahlt. Von ANDREA WANNER PDF erstellen

Zauberhafter Märchenspuk

Kinderbuch | Gregory Rogers: Der Bär im Zauberwald

So kann man einen Sommertag genießen: sich entspannt in einem kleinen Boot einen Fluss hinunter treiben lassen. Das Leben genießen. Und einfach mal abwarten, was dann passiert. Rät ANDREA WANNER