Hamburger Luft

TITEL-Textfeld | Volker Maaßen: Hamburger Luft

Unverhofft
liegt ein Frühlingsduft
in der Luft
doch der erste Maitag
war genau
wie auch der Freitag

letzte Woche
als in Altona
noch Winter war
mit Matsch und Eis
ich weiß
ich weiß
kalt und nass
genau wie das
im ganzen
letzten Jahr
in Hamburg war
manche Menschen mögen leiden
können sie nicht
unterscheiden
ob noch Winter
oder doch schon
Frühling ist.
In Hamburg muss das wohl so sein
man zieht dann
einfach
warme Sachen an
und den Kopf ein

| VOLKER MAAßEN

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Attention please!

Nächster Artikel

Zeitumstellung

Weitere Artikel der Kategorie »TITEL-Textfeld«

Lesestoff

TITEL-Textfeld | Wolf Senff: Lesestoff

Was sie so aufmerksam lese, fragte Farb, sie schenke sich gelegentlich Tee ein und lasse sich kaum unterbrechen.

Anne lächelte und blickte auf.

Ob sie unhöflich sei, fragte sie.

Keineswegs, sagte Farb, und er hoffe, nicht aufdringlich zu sein.

Auch Farb konnte höflich sein. Tilman schmunzelte.

Sie lese gern einmal eine Erzählung aus Schehezerades Tausendundeine Nacht, sagte sie und wies auf ein zweites Buch neben dem Stövchen.

Vier Millionen Jahre

Textfeld | Wolf Senff: Vier Mio Vier Millionen Jahre, wie lange dauern vier Millionen Jahre, fragte Sut. Manchmal fiel ihm ein, seine Erzählungen auf der ›Boston‹ mit einer Frage einzuleiten, das hielt er für eine originelle Idee, es lockere die Atmosphäre und führe sein Publikum in kleinen Schritten in die Erzählung. Eine Ewigkeit, antwortete Crockeye. PDF erstellen

Ramses II.

TITEL-Textfeld | Wolf Senff: Ramses II. Krieg oder Frieden, sagte der Ausguck, das sei immer schon eine Schicksalsfrage gewesen. Hört unseren Schlaumeier, sagte Crockeye. Kaum ist er aus den Windeln, gibt er den Oberlehrer. Wir sind auf Walfang, Junge, spottete McGovern, wir führen Krieg gegen die Natur, du verstehst, wir haben tödliche Waffen dabei, und wir benutzen sie, damit der Rubel rollt und wir uns dereinst satt und zufrieden zurücklehnen können. PDF erstellen

Kein Ausweg

TITEL-Textfeld | Wolf Senff: Kein Ausweg Auf Dauer fällt es schwer, ihm zuzuhören, findest du nicht, Thimbleman? Schon, ja. Auch wenn er ja recht hat. Daß er nur Katastrophen heraufbeschwört, kannst du aber auch nicht behaupten, Ausguck. Nein, nicht. Und wenn es nun einmal so ist – was kann man tun? PDF erstellen

Eskalation

TITEL-Textfeld | Wolf Senff: Eskalation

Weshalb im März ein Ventilator in Betrieb war, das sollte einmal jemand erklären. Erst im Mai würde es heiß, so viel stand fest, die auch preislich noch einmal angehobene Saison begann im Mai, und wenn überhaupt, wäre das die geeignete Zeit für Ventilatoren. Die Abläufe im Lager, kein Zweifel, waren lückenhaft organisiert.

Oder waren Ventilatoren neuerdings schick? War ein Boom angesagt? Sollte man Aktien kaufen? War der Bürokrat aus Uelzen eingetroffen?