Magisches

Jugendbuch | Zoran Drvenkar: Licht und Schatten

Im Winter 1704 wird ein Mädchen geboren, auf das die Welt gewartet hat. Sie soll das Licht zurückbringen. ANDREA WANNER genoss 570 Seiten Hochspannung.

Licht und Schatten - 9783407754622Vida ist in jeder Hinsicht ein besonderes Mädchen. Wie besonders erfährt sie selbst und mit ihr die Leser*innen nach und nach. Ihre Mutter starb bei Vidas Geburt, um ihre Erziehung kümmert sich der Vater, ein Schmied, und drei Tanten, die über mehr als ungewöhnliche Talente verfügen. Das Geheimnis ist ein ungeheures und es erzählt die Geschichte unserer Welt.

Dreiundzwanzig Schwestern kamen als dreiundzwanzig Mütter vor sieben Millionen Jahren auf diese Erde, jede von ihnen ein der dreiundzwanzig Spektralfarben, alle miteinander verbunden. Bis eine von ihnen sich in einen Menschen verliebt und eine andere Eifersucht verspürte und die Schwestern verriet. Seither ist das Gleichgewicht in der Welt gestört, das Böse hat Einzug gehalten. Und ein Mädchen soll die Welt retten.

Zoran Drvenkar bevölkert seine Geschichte mit den unterschiedlichsten Figuren, webt kleine Nebenhandlungen ein und verfolgt die Entwicklung seiner mutigen Heldin, die ihre Aufgabe ernst nimmt. Schöpfungsgeschichte, Märchen, Abenteuerroman, Fantasystory: Gekonnt mixt er die Genres, hat einen Blick für das Zarte, Kleine, verführt mit Naturschilderungen, erweckt Dämonen und grausige Wesen zum Leben, lässt blutige Kämpfe toben, seine Heldin siegen und scheitern.

Nicht von Ungefähr spielt die Kunst von Pieter Bruegel dem Älteren eine Rolle. Immer wieder mischt er sich mit einer Erzählerstimme in das Geschehen ein, kommentiert, greift vor, warnt. Und viel mehr sollte man einfach nicht verraten, sondern diese packende Reise durch die Zeit einfach nur empfehlen.

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Zoran Drvenkar: Licht und Schatten
Weinheim: Beltz & Gelberg 2019
584 Seiten. 19,95 Euro
Jugendbuch ab 14 Jahren
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Wasser, Wind

Nächster Artikel

Fastfood für die Fantasie

Neu in »Jugendbuch«

Für immer und ewig?

Jugendbuch | Ashley Herring Blake: Eine Handvoll Lila »Für immer und ewig« klingt nach großer Liebe, inniger Gemeinschaft und untrennbarer Verbundenheit. Ein hohes Ideal, das für die beiden Verbundenen im Alltag schnell zur Belastung werden kann. In diesem Fall für eine Tochter und ihre Mutter. Überraschende Grundidee, überraschende Geschichte. Von MAGALI HEIẞLER PDF erstellen

Alles unter Kontrolle?

Jugendbuch | Jenny Jägerfeld: Der Schmerz, die Zukunft, meine Irrtümer und ich Erwachsenwerden ist eine Herausforderung und es ist oft nicht leicht, zu erkennen, wo die eigenen Probleme aufhören und die der Erwachsenen anfangen. Die 17jährige Maja sucht und findet ihren eigenen Weg. Von ANDREA WANNER PDF erstellen

»Möge ihr Frausein sie immer stolz machen«(*)

Jugendbuch | Roberta Marasco: Alles ganz normal

(*Widmung von Roberta Marasco für Maria). Ein bisschen überrascht ist frau schon darüber, dass es heute noch so ein Buch braucht. Wie kann ein natürlicher, körperlicher Vorgang etwas Verbotenes sein? Aber wenn dem tatsächlich so ist, dann ist dieses Jugendbuch vielleicht genau das richtige, findet ANDREA WANNER

Mit dem Wolf durch den Wald

Jugendbuch | Grit Poppe: Joki und die Wölfe Eine Begegnung mit einem Wolf im Wald ist ein aufregendes Erlebnis. Geheimnisvoll sind die Tiere und bedrohlich. Es gibt natürlich Dinge, die man nicht machen sollte. Genau das aber macht Joki. Nicht ganz überzeugt von der Abenteuergeschichte ist GEORG PATZER PDF erstellen

Abenteuerliches

Jugendbuch | Jennifer Benkau: Marmorkuss Bearbeitungen von Märchen für Kinder und Jugendliche erfreuen sich beträchtlicher Beliebtheit. Was dabei herauskommt, ist viel zu oft Klamauk, Schmonzette, Banalität und Beliebigkeit. Das Ende des traditionellen Märchens also, mit seinen Ecken und Kanten, dem Nicht-Verstehbaren und seinen Untiefen. Hier kommt eine weitere Variante. Jennifer Benkau hat Motive aus Dornröschen aufgenommen und in ihrem jüngsten Roman ›Marmorkuss‹ Abenteuerliches vorgelegt. Von MAGALI HEISSLER PDF erstellen