Denkste!

Kinderbuch | Henrike Wilson: Fünf Nüsse für Eichhörnchen

Im Herbst ist es Zeit, Vorräte anzulegen. Das weiß auch das Eichhörnchen. Fünf Nüsse hat es. Und die sollen natürlich an möglichst sicheren Orten versteckt werden. Ob das wohl gutgeht?, fragt sich ANDREA WANNER.

Fünf Nüsse für Eichhörnchen - 9783836960304Tut es natürlich nicht. Dabei wählt das Eichhörnchen durchaus umsichtig die geheimen Stellen für die Kostbarkeiten aus: Eine kommt in die Obstkiste zu den Äpfeln, die zweite wird tief in der Erde vergraben, die dritte direkt neben einem Baumstamm verbuddelt, die vierte findet ihren Platz in einem Blumentopf auf dem Fenstersims. Und die fünfte? Für die fällt dem schlauen Eichhörnchen etwas ganz Besonderes ein.

Henrike Wilson hat sich als Helden für ihr Bilderbuch ein rotes Eichhörnchen ausgedacht, das munter über die Doppelseiten turnt. Deutliche Linien und klare Farben in warm leuchtenden Herbsttönen – Braun, Rot, ein bisschen Grün, das noch vom Sommer übrig ist – dominieren die Szenen. Mittendrin der kecke Nager, der keine Ahnung hat, dass er bei seinem Tun beobachtet wird. Aber alle, die sich die Geschichte anschauen, sehen es.

Und so entsteht ein besonderer Witz, den schon die Kleinen kapieren: Wir wissen etwas, was das Eichhörnchen nicht weiß. Und als es zu schneien beginnt und er sich an seine Nussvorräte machen will, kennen wir als Leserinnen und Leser – bzw. als Guckerinnen und Gucker – schon den Ausgang seiner Suchaktion: Da ist nichts mehr. Andere – wir wissen wer – waren schneller.

Die frechen Diebe geben sich natürlich nicht zu erkennen, aber sie sind da, deutlich zu sehen. Im Winterweiß – wunderschön schillert der Schnee in zartem Tönen, sodass man das Gefühl hat, man könne direkt in die kühle Masse greifen, die sich auf allem angehäuft hat – hofft das Eichhörnchen als vergeblich darauf, sich an seiner Ernte zu freuen. Stopp: Da war doch noch die fünfte Nuss. Vielleicht ist die noch da, wo sie sein soll.

So wenig Zutaten – letztlich nur eine Handvoll Nüsse – und so ein gelungenes Bilderbuch! Schade, dass der Eichkater nicht noch mehr versteckt hat! Aber wer ganz genau hinschaut, entdeckt dann am Ende noch, was aus Nuss Nummer 4 geworden ist. Hinreißend!

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Henrike Wilson: Fünf Nüsse für Eichhörnchen
Hildesheim: Gerstenberg 2019
32 Seiten, 14 Euro
Bilderbuch ab 4 Jahren
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Heimweh

Nächster Artikel

Lesegenuss für jeden Tag

Weitere Artikel der Kategorie »Kinderbuch«

Am liebsten keine grauen Städte mehr

Bilderbuch | Géraldine Elschner: Hundertwasser – Ein Haus für dunkelbunte Träume

Vor 20 Jahren starb der Österreicher Friedensreich Hundertwasser. Aus diesem Anlass erscheint dieses außergewöhnlich schöne Kinderbuch, ein Bilderbuch, das bunter nicht sein könnte und das mit großer Farbenprächtigkeit und einer hübschen Geschichte beeindruckt. Von BARBARA WEGMANN

Chemo und die Bohne in der Nase

Kinderbuch | Peter Schössow: Wo ist Oma?

Nie war Aufklärung so wichtig wie heute: Wer oder was ist Corona? Und was passiert in einem Krankenhaus? Von Corona wusste Schössow vor vier Jahren noch nichts, aber mit seinem Bilderbuch »Wo ist Oma?« nimmt er einem die Angst vor dem Krankenhaus. Und das ist heute wichtiger denn je. Von GEORG PATZER

Gut gebrüllt, Löwin!

Kinderbuch | Line Baugstø: Wenn wir doch nur Löwen wären

Mobbing ist eine ganz üble Sache, die schwer in den Griff zu bekommen ist. Genaues Hinschauen und Mut sind notwendig, um dagegen anzugehen. In ihrem Kinderbuch bietet Line Baugstø beides. Von ANDREA WANNER

Elefantenparade

Kinderbuch | Yusof Gajah: Wer hat den roten Ball? Elefanten sind groß, grau und haben Stoßzähne. Oder auch nicht. ANDREA WANNER schwärmt von einem Elefantenbilderbuch aus Malaysia. PDF erstellen

Auf nach Hamburg

Kinderbuch | Achim Ahlgrimm: Mein großes Elbphilharmonie-Wimmelbuch Für Brüssel ist es das Atomium, für Paris der Eiffelturm und jetzt hat Hamburg auch sein Wahrzeichen: die Elbphilharmonie. Am vergangenen Mittwoch wurde sie eröffnet und für alle, die einen Blick hinter die Kulissen werfen möchten, gibt es ein Bilderbuch. Von ANDREA WANNER PDF erstellen