Ein Kater als Detektiv

Kinderbuch | Nina Petrick: Hinterhof-Geheimnisse

Für kriminalistische Aufgaben werden Hunde eingesetzt, von Polizeikatzen ist nie die Rede. Dabei hat Kater Willy das Zeug zum großen Detektiv, der einen Kriminalfall löst, oder. ANDREA WANNER hatte Spaß an der Erstleser:innen-Geschichte.

Zwei Kinder und eine Katze auf einem BalkonWenn Willy eines hat, dann ist das Zeit. Den lieben langen Tag beobachtet er durch das Fenster, was im Hof vor sich geht. Und dann erzählt er den Zwillingen Lena und Joschi, was er gesehen hat. Und eines Tages ist das etwas Ungeheuerliches. Da verbuddelt der Nachbar etwas unter dem Baum im Hof. Und dann hört der schlaue Kater auch noch im Radio von einem Einbruch, bei dem die Täter sich als Umzugshelfer verkleidet hatten.

Zum Glück kann Willy eins und eins zusammenzählen: er, der Hauskater, der das gemütliche Daheim nie verlässt, ist Zeuge eines ungeahnten Verbrechens. Hitchcocks ›Fenster zum Hof‹ lässt grüßen. Aber ähnlich wie da, muss Willy jetzt er mal das Geschwisterpaar überzeugen, damit diese die Polizei alarmieren.

Geschichten für Leseanfänger:innen können packend sein und Spaß machen, wie der neue Titel von Nina Petrick in der Reihe Tulipan ABC zeigt. Viele passende und detailfreudige Illustrationen von Ingrid Sissung lockern die Seiten auf, die Fibelschrift macht den Text gut lesbar. Und die Story ist wirklich voller Spannung und Witz.

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Nina Petrick: Hinterhof-Geheimnisse
Mit Illustrationen von Ingrid Sissung
München: Tulipan 2024
48 Seiten, 9,95 Euro
Kinderbuch ab 7 Jahren

Reinschauen
| Leseprobe

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Auf geht’s!

Nächster Artikel

Vincent van Gogh und seine Familie

Weitere Artikel der Kategorie »Kinderbuch«

Glückliche Kindheit

Kinderbuch | Judith Allert: Risottostraße 7

Was das Leben im Haus Nummer sieben in der Risottostraße in erster Linie auszeichnet, ist eine tolle Gemeinschaft zwischen Alt und Jung, Jungs und Mädchen, ganz unterschiedlichen Menschen. Wer mag, kann sie durch das Jahr begleiten, schlägt ANDREA WANNER vor

Von wegen!

Für alle | Ralph Caspers: 99 harmlose Fragen

Ganz harmlos kommen diese Fragen daher. Zumindest auf den ersten Blick. Denn wer anfängt, über die möglichen Antworten nachzudenken, wird merken, dass da viel mehr dahintersteckt, findet ANDREA WANNER

Ein Freund für alle Lebenslagen

Kinderbuch | Werner Holzwarth: Mein Freund Fred

Freunde sind manchmal unsichtbar. Viele Kinder haben sie, spielen mit ihnen, haben einen Vertrauten, der sie bei Kummer tröstet und ihnen Kraft gibt. Auch Werner Holzwarth erzählt von einem kleinen Jungen mit seinem großen unsichtbaren Freund. Aber die Geschichte hat GEORG PATZER enttäuscht.

Ungewöhnliche Shoppingtouren

Kinderbücher | Der Geräuschehändler / Albertas Wunschladen

Einkaufen gehört zu den alltäglichen Dingen. Wer aber die beiden Ladenbesitzer, Alberta und den Geräuschehändler kennenlernt, die ganz unterschiedliche Dinge offerieren, spürt den Reiz des Besonderen, der aus einem Einkauf ein unvergessliches Erlebnis macht. Von BARBARA WEGMANN und ANDREA WANNER

Na dann Mahlzeit

Kinderbuch | Hans-Christian Schmidt: Hunger!

Käpt’n Piet ist ein waschechter Pirat. Und er hat Hunger. Aber da kann Abhilfe geschaffen werden. Er belegt sich kurzerhand ein Brot. ANDREA WANNER staunt.