Megacool

Kinderbuch | Katja Reider: Cool in 10 Tagen

Was liegt näher als sich zusammenzutun, wenn man Juli und August heißt? Das findet wenigstens Julis Mutter. Vernetzen ist sowieso ihr Ding. Und tatsächlich finden Juli und August ein gemeinsames Projekt: sie wollen cool werden. Von ANDREA WANNER

Cool in 10 TagenDas kann so schwierig nicht sein. Schließlich ist Julis Mama Coach und berät Manager. Das Coachen hört auch bei Juli nicht auf und so kennt Juli schon einige Tipps, wie man erfolgreicher wird. Die ultimative Hilfe scheint aber ein Ratgeber in Broschürenform zu sein, der sich im Schlafzimmer findet: »Cool in 10 Tagen! So werden sie im Job souverän und sicher!«

Okay, nicht alles lässt sich eins zu eins auf zwei Schulkinder übertragen. Aber zehn Aufgaben, die von Tag zu Tag ein bisschen schwieriger werden, kriegen Juli und August auch zusammen. Alles ganz easy, oder?

Katja Reider gelingt eine wunderbar witzige Beschreibung von zwei Kids, die nicht gerade vor Selbstbewusstsein strotzen und gerne ein bisschen sicherer im täglichen Leben wären. In der Klasse die eigene Meinung äußern und nicht nur abnicken, was die anderen sagen. Mal widersprechen. Nicht mehr immer überall unsichtbar sein. Auch wenn das nicht alle verstehen und die nette Omi, der Juli versehentlich zweimal in einer etwas ungewöhnlichen Situation begegnet, findet, dass nett und freundlich vollkommen genügt. Tut es eben nicht. Und das kann Juli dann auch gut erklären, sodass ihr die ältere Dame am Ende recht geben muss: es hieß früher nur anders. »Damals sagte man lässig, schneidig oder auch gewitzt, wortgewandt, charmant, selbstbewusst, schlagfertig…«

Juli und August trainieren. Das führt zu Peinlichkeiten, Überraschungen, Erstaunen, zu einem Streit und einer Freundschaft. Und es kann Mut machen, sich selbst auch mal was zu trauen, wenn man eher zu den Schüchternen, Unauffälligen gehört. »Was kann mir schlimmstenfalls passieren?«, ist Julis neue Wunderfrage, mit der sie sich dann doch auf neue Situationen einlässt. Garniert mit vielen kleinen Bildern von Anke Kuhl(!) einfach ein obercooles Buch.

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Katja Reider: Cool in 10 Tagen
Mit Bildern von Anke Kuhl
Reinbek: Rowohlt.
176 Seiten 10 Euro
Kinderbuch ab 10 Jahren
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Reinschauen
| Leseprobe

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Makellose Desaster

Nächster Artikel

Dreamteam

Neu in »Kinderbuch«

Lust auf Süßes

Kinderbuch | Gundi Herget: Mozart & Robinson und der waghalsige Pfannkuchenplan Was macht zwei Mäuse, wenn es nichts mehr zu essen gibt? Mozart und Robinson erweisen sich als ausgesprochen findig, meint ANDREA WANNER PDF erstellen

Urlaub mal anders

Kinderbuch | Mareike Krügel: Zelten mit Meerschwein Eigentlich stehen die Sommerferien unter keinem guten Stern: ganz kurzfristig muss Antons Papa, mit dem er eigentlich etwas unternehmen wollte, doch auf eine Dienstreise. Und Antons alleinerziehende Mutter hat eigentlich keine Zeit. Eigentlich… Von ANDREA WANNER PDF erstellen

Kalt, kälter, am kältesten

Kinderbuch | Melanie Laibl: Verkühl dich täglich Es wird kühler draußen. Das gehört zum Herbst und ist grundsätzlich in Ordnung. Was Pauli und seinen Freunden dagegen überhaupt nicht behagt, sind die Reaktionen der Großen. ANDREA WANNER erinnert sich. PDF erstellen

Vorstellungsgespräche

Kinderbuch | F.M. Reifenberg: Zimmer frei in der Knispelstraße 10 In der Knispelstraße 10 wohnen ein Känguru, eine Gazelle, ein Faultier und ein Chamäleon. Zugegeben nicht ganz alltägliche Tiere. Umso verständlicher ihr Wunsch, dass in das eine, noch freie Zimmer ein passender Mitbewohner bzw. eine passende Mitbewohnerin ziehen soll. Gar nicht so einfach, findet ANDREA WANNER. PDF erstellen

Einer für zwei

Kinderbuch | Jon Klassen: Wir haben einen Hut Hüte haben es dem kanadisch-amerikanischen Illustrator und Schriftsteller Jon Klassen angetan. »Wo ist mein Hut?«, fragte der Bär 2012, »Das ist nicht mein Hut!«, heißt es in dem Unterwasserstreit 2013 und jetzt – geht es wieder um einen Hut. ANDREA WANNER freut sich. PDF erstellen