Entzweiungsfluch

Kinderbuch | Kate DiCamillo: Lousianas Weg nach Hause

Sie heißt Louisiana Elefante und ist die Heldin in Kate di Camillos neuestem Kinderroman. Und ihre Geschichte ist absolut unglaublich und wunderbar, findet ANDREA WANNER.

DiCamillo - Louisianas WegManche kennen Louisiana Elefante schon. Sie war immerhin ›Little Miss Florida‹ und in dem gleichnamigen Buch erzählt Kate DiCamillo 2016 von dem Wettbewerb, an dem Raymie, Beverly und Louisiana teilnehmen.

Jetzt hat Louisiana Florida unfreiwillig verlassen und erzählt von vorne an, von dem Fluch, der auf ihr lastet seit ihr Urgroßvater, ein Zauberer, eines seiner Zauberkunststücke unvollendet ließ und verschwand. Das weiß sie von ihrer Großmutter, Granny, bei der sie lebt. Und von der sie eines Tages, bzw. besser eines Nachts, geweckt wird.

Sie machen sich mit dem Auto und sehr wenig Hab und Gut auf eine Reise ohne Rückkehr, zunächst nach Georgia. Louisiana ist sauer, denn sie musste ihre Kater, ihren Hund und ihre beiden besten Freundinnen ohne Abschied zurücklassen. Aber bald schon ist das ihr kleinstes Problem, denn Granny verlässt sie.

Kate di Camillo erzählt Geschichten, die zu Herzen gehen, ohne, dass sie im mindesten kitschig daherkommen. Louisiana ist ein taffe Kleine mit einer tollen Stimme. Ihr Leben ist verwickelt und kompliziert, aber sie hat immer wieder das Glück auf Menschen zu stoßen, die ein großes Herz haben und die sie mit ihrer aufrichtigen Art für sich gewinnen kann.

Sei es der Mann an der Tankstelle, der ihr erlaubt, so viele Tüten Erdnüssen mitzunehmen, wie sie möchte. Oder Allen, den Jungen, der ihr zeigt, wie man klettert und die Höhenangst überwindet. Überhaupt Allens ganze Familie, die ein Glücksfall ist im Leben von Louisiana.

Die Geschichte wird zu einem langen Brief an eine wichtige Person in Louisiana Leben. Da müssen Puzzleteilchen zusammengesetzt und Dinge an den richtigen Platz geschoben werden. Und die Reise in einen anderen Bundesstaat wird zu einer Reise in ein neues Leben und zu einer Reise, in der Louisiana mehr findet als nur ein neues Zuhause.

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Kate DiCamillo: Louisianas Weg nach Hause
(Lousiana’s Way Home, 2020) Aus dem amerikanischen Englisch von Sabine Ludwig
München: dtv 2020
208 Seiten, 12,95 Euro
Kinderbuch ab 10 Jahren
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Reinschauen
| Leseprobe

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Von Hunden und Menschen

Nächster Artikel

Ein großartiges Buch für ein kleines Lebewesen

Weitere Artikel der Kategorie »Kinderbuch«

»Wo ist das Meer?«

Kinderbuch | Willy Puchners Fabelhaftes Meer Die ratlose Frage des Ringelnatzschen Meerschweinchens lässt ein bisschen von der Sehnsucht erahnen, die uns Landratten und Binnenländer vom Meer träumen lässt. Willy Puchner ist dem Geheimnis des Meeres auf der Spur. Von ANDREA WANNER PDF erstellen

Sommerfeeling pur

Kinderbuch | Judith Burger: Ringo, ich und ein komplett ahnungsloser Sommer

Asta steckt voller Vorfreude auf einen wundervollen Sommer. Ringo, ihr bester Freund, wartet wie jeden Sommer auf sie. Und sie wird sich einen großen Traum erfüllen und endlich auf der Bühne stehen. Von ANDREA WANNER

Eine Weihnachtsüberraschung

Bilderbuch | Allen Say: Der Kranichbaum Ein kleiner Junge ist todunglücklich, weil er glaubt, für seinen Ungehorsam von der Mutter bestraft zu werden. In Wirklichkeit ist alles ganz anders. ANDREA WANNER freut sich über eine etwas andere Weihnachtsgeschichte. PDF erstellen

Unsichere Verhältnisse

Kinderbuch | I. Misschaert/R. Verschraagen: Philomena sucht das Glück und das ist näher, als man denkt Mama ist ständig auf Reisen, Papa wechselt Jobs wie andere ihre Hemden, Großtante Meetje lebt nicht mehr ganz im Hier und Jetzt. Dann gibt’s noch Tante Caroline und das ganz große Familiengeheimnis. Wie soll ein Kind das aushalten? Philomena macht es vor. Von MAGALI HEIẞLER PDF erstellen

Zauberhafter Märchenspuk

Kinderbuch | Gregory Rogers: Der Bär im Zauberwald

So kann man einen Sommertag genießen: sich entspannt in einem kleinen Boot einen Fluss hinunter treiben lassen. Das Leben genießen. Und einfach mal abwarten, was dann passiert. Rät ANDREA WANNER