Entzweiungsfluch

Kinderbuch | Kate DiCamillo: Lousianas Weg nach Hause

Sie heißt Louisiana Elefante und ist die Heldin in Kate di Camillos neuestem Kinderroman. Und ihre Geschichte ist absolut unglaublich und wunderbar, findet ANDREA WANNER.

DiCamillo - Louisianas WegManche kennen Louisiana Elefante schon. Sie war immerhin ›Little Miss Florida‹ und in dem gleichnamigen Buch erzählt Kate DiCamillo 2016 von dem Wettbewerb, an dem Raymie, Beverly und Louisiana teilnehmen.

Jetzt hat Louisiana Florida unfreiwillig verlassen und erzählt von vorne an, von dem Fluch, der auf ihr lastet seit ihr Urgroßvater, ein Zauberer, eines seiner Zauberkunststücke unvollendet ließ und verschwand. Das weiß sie von ihrer Großmutter, Granny, bei der sie lebt. Und von der sie eines Tages, bzw. besser eines Nachts, geweckt wird.

Sie machen sich mit dem Auto und sehr wenig Hab und Gut auf eine Reise ohne Rückkehr, zunächst nach Georgia. Louisiana ist sauer, denn sie musste ihre Kater, ihren Hund und ihre beiden besten Freundinnen ohne Abschied zurücklassen. Aber bald schon ist das ihr kleinstes Problem, denn Granny verlässt sie.

Kate di Camillo erzählt Geschichten, die zu Herzen gehen, ohne, dass sie im mindesten kitschig daherkommen. Louisiana ist ein taffe Kleine mit einer tollen Stimme. Ihr Leben ist verwickelt und kompliziert, aber sie hat immer wieder das Glück auf Menschen zu stoßen, die ein großes Herz haben und die sie mit ihrer aufrichtigen Art für sich gewinnen kann.

Sei es der Mann an der Tankstelle, der ihr erlaubt, so viele Tüten Erdnüssen mitzunehmen, wie sie möchte. Oder Allen, den Jungen, der ihr zeigt, wie man klettert und die Höhenangst überwindet. Überhaupt Allens ganze Familie, die ein Glücksfall ist im Leben von Louisiana.

Die Geschichte wird zu einem langen Brief an eine wichtige Person in Louisiana Leben. Da müssen Puzzleteilchen zusammengesetzt und Dinge an den richtigen Platz geschoben werden. Und die Reise in einen anderen Bundesstaat wird zu einer Reise in ein neues Leben und zu einer Reise, in der Louisiana mehr findet als nur ein neues Zuhause.

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Kate DiCamillo: Louisianas Weg nach Hause
(Lousiana’s Way Home, 2020) Aus dem amerikanischen Englisch von Sabine Ludwig
München: dtv 2020
208 Seiten, 12,95 Euro
Kinderbuch ab 10 Jahren
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Reinschauen
| Leseprobe

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Von Hunden und Menschen

Nächster Artikel

Ein großartiges Buch für ein kleines Lebewesen

Neu in »Kinderbuch«

Köpfchen muss man haben!

Kinderbuch | Saskia Hula, Eva Muszynski: Gilberts grausiges Getier Fantasie haben ist schön. Zuweilen zeigt sie einem aber Dinge, die man lieber nicht sehen möchte. Monster in jedem Winkel, zum Beispiel. Wie kann man nur verhindern, dass sie über einen herfallen? Indem man außer der Fantasie den Verstand in Gang setzt. Man muss eben Köpfchen haben. Saskia Hula lässt in Gilberts grausiges Getier den Angstbetroffenen gegen die Angst antreten und Eva Muszynski malt die Welt dazu aus. Von MAGALI HEISSLER PDF erstellen

Schweres Missverständnis

Kinderbuch | Alice Pantermüller: Poldi und Partner – Immer dem Nager nach Missverständnisse entstehen nicht selten, wenn Unerfahrenheit und Ahnungslosigkeit auf beschränktes, aber überzeugend behauptetes Wissen treffen. Solche Missverständnisse haben haarsträubende Folgen. Man kann nicht früh genug damit anfangen, auf sie zu achten. Alice Pantermüller erzählt schwungvoll, warum. Von MAGALI HEIẞLER PDF erstellen

Herr Krokodil hat Geschmack

Kinderbuch | G.Zoboli und M. di Giorgio: Krokodrillo Auch ein Krokodil erlebt manchmal spannende Sachen. Grüßt freundlich den Nachbarn, fährt mit der Metro, kauft Blumen und gegrillte Hähnchen. Was ihm sonst noch alles widerfährt, hat SUSANNE MARSCHALL sehr gefallen. PDF erstellen

Ein tierisches Vergnügen

Kinderbuch | Musik | Camille Saint-Saëns: Der Karneval der Tiere

Mozart war ein Wunderkind, keine Frage, aber es gäbe da jemanden, der das Prädikat ebenso verdient hätte: Camille Saint-Saëns, rund 80 Jahre nach Mozart geboren, 1835 in Paris. Er kann mit 2 Jahren lesen, schreibt mit 3 Jahren seine ersten Musikstücke, gibt mit fünf Jahren sein erstes Konzert, spricht mehrere Sprachen, und: Er hat ein extrem gutes Gedächtnis. Vielleicht entsprang der Karneval der Tiere ja seiner Sehnsucht und Fantasie: viel Einsamkeit nämlich hatte der Pianist, Dirigent, Musikwissenschaftler und Musikpädagoge in seinem Leben erfahren müssen und diese Geschichte ist ein grandioses musikalisches Fest der Freude und Gemeinschaft. Das interaktive Bilderbuch, so findet BARBARA WEGMANN, führt an Saint-Saëns Werk bestens heran.

Wir wollen uns alle, alle einfach liebhaben!

Kinderbuch | Jessica Walton, Dougal MacPherson: Teddy Tilly Eine Veränderung in einer Beziehung bringt – Veränderung. Nein, sagt die junge australische Autorin Jessica Walton. Es ändert sich eigentlich nichts, weil man sich nämlich einfach weiterhin liebhaben kann. Man muss es nur wollen und wer wollte das nicht? Tja … Von MAGALI HEISSLER PDF erstellen