Pack die Badehose ein…

Kinderbuch | Katja Reider: Ich packe in meinen Beutel

Der Sommer ist da, das Wetter ist perfekt, auf geht’s zum Baden. Das Känguru packt alles ein. ANDREA WANNER staunt.

ich-packe-in-meinen-beutelKlar, so ein Beutel, den man immer bei sich hat, ist eine praktische Sache. Aber was das Känguru da alles unterbringen will, ist schon unglaublich. Eine Luftmatratze, ein Schlauchboot, einen Regenschirm, ein Buch, ein Badetuch, ein Kartenspiel …

Der Bär kommt dazu, fragt, was das Känguru denn schon alles eingepackt hat und das Beuteltier packt alles wieder aus, um die Neugierde des Freundes zu stillen. Und der Bär hat noch wichtige Dinge in seinem Bündel, die jetzt auch in die Kängurutasche wandern: das Picknick in Form von einem Keks, einer Möhre, einem Apfel und einem Butterbrot.

Und dann kommt das Schweinchen mit einem Wasserball. Wieder wird erst alles aus- und dann wieder eingepackt. Immerhin wird bei dem Ball vorher die Luft rausgelassen. Und dann kommt der Hase, beladen mit einer Kuscheldecke und Sonnenhüten für alle. Die gleiche Prozedur startet ein weiteres mal – und dann geht’s wirklich los. Wohin? Überraschung! Aber eine, die allen viel Spaß macht.

Katja Reider hat das bekannte Kofferpackspiel witzig umgearbeitet und in fröhliche Reime gepackt. Herausgekommen ist ein vergnügtes Spiel mit Dingen und Sprache, das schon den Kleinsten mit dem eingängigen Rhythmus und den vielen Wiederholungen Spaß macht.

Henrike Wilson steuert doppelseitige Gartenszenen mit Figuren in klarer Kontur und leuchtend bunten Sommerfarben bei. Die gute Stimmung eines heiteren Sommertages ist allen anzumerken und wirkt ansteckend.

Dann kam man sich bei den nächsten Sonnenstrahlen getrost an diese Packliste halten, das stabile Pappbilderbuch mit einpacken und den Sommer so richtig genießen!

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Katja Reider: Ich packe in meinen Beutel… ein Boot, ein Buch, ein Butterbrot…
Mit Illustrationen von Henrike Wilson
Hamburg: Carlsen 2020
22 Seiten, 10 Euro
Ein Mitpackbuch für Kinder ab 3 Jahren 
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Reinschauen
| Webseite der Autorin

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

»Wozu wird das führen?«

Nächster Artikel

Von Hunden und Menschen

Neu in »Kinderbuch«

Neues Leben entsteht

Kinderbuch | Sissel Horndal: Máttaráhkkás weite Reise Dieses ausgesprochen schöne Bilderbuch entführt in den hohen Norden, ins Land der Samen, einer alten Volksgruppe, deren Lebensraum sich vom Norden Schwedens, Norwegens, Finnlands bis zur Barentssee in Russland erstreckt. Die Ureinwohner Lapplands sprechen eigene Sprachen und haben eine immer noch sehr lebendige Kultur, die aus dem Schamanismus herrührt, aus jener Zeit, als die Samen noch als Rentierjäger durch das Land zogen. Alles in der Natur hat eine Seele, und den Göttern und Geistern in der Welt nährt man sich mit Respekt. Diesen Zauber, so findet BARBARA WEGMANN, spiegeln Buch und Geschichte aus

Zikade in einer grauen Welt

Kinderbuch | Shaun Tan: Zikade Wunder gibt es bei Shaun Tan immer wieder. Auch in seinem neuen Buch ›Zikade‹ geschieht ein Wunder, in dem sich das Leben von einer neuen Seite zeigt. Ob es ein Buch für Kinder ist, weiß man bei Shaun Tan nie. GEORG PATZER ist wieder einmal angetan von diesem Meister der Malerei. PDF erstellen

Gedankenfutter, abgedreht serviert

Kinderbuch | Ross Montgomery: Die Tornadojäger Übertreibung ist ein patentes Mittel, verzwickte Probleme deutlich zu machen. Ausgeprägtes Beschützerverhalten von Eltern kann sich tatsächlich zum Problem auswachsen. Ob Kinder etwas dagegen tun können? Ross Montgomery hat sich Spektakuläres einfallen lassen, um mitten im Wirbelsturm philosophische Fragen zu diskutieren. Von MAGALI HEIẞLER PDF erstellen

Sind wir nicht alle ein bisschen Jandl?

Kinderbuch | Carson Ellis: Wazn Teez? Es frühlingt. Vielleicht noch nicht so ganz richtig, aber das erste winzige Schneeglöckchengrün guckt schon vorwitzig aus Schneeresten. Da fragt sich mancher erstaunt ›Wazn teez?‹ Von ANDREA WANNER PDF erstellen

Leichte Abkühlung

(Kinder-)Sachbuch | David Böhm: A wie Antarktis

Draußen herrscht eine Affenhitze. Aber in diesem Sommer ist alles anders. So anders, dass ein gedanklicher Ausflug in die Antarktis auch nicht abwegiger ist als alles andere, was man gerade tun – beziehungsweise eben nicht tun – kann. ANDREA WANNER ließ sich darauf ein.