Fragen über Fragen

Charlotte Habersack: Torkel. Ist Brokkoli giftig?

Jana und die neugierige Giraffe Torkel sind wieder da. Und wieder löchert Torkel seine kleine Freundin mit Fragen, dieses Mal rund ums Thema »Essen«. Von ANDREA WANNER

Torkel - BrokkoliEs ist der Brokkoli, den Jana nicht isst, der Torkel zu der Frage »Ist Brokkoli giftig?« veranlasst. Ist er natürlich nicht, das weiß auch Jana. Aber grün. Und Jana isst nichts Grünes. Sie zählt auf: keine Erbsen, keine Gurken, keinen Salat, keinen Spinat, keine Bohnen, keinen Kohlrabi, keinen Wasabi und keinen Lauch. Klare Sache. Das Problem ist nur: Wer das Gemüse nicht isst, bekommt auch keinen Nachtisch.
 
Die kleine Geschichte, die Charlotte Habersack sich ausgedacht hat, ist ebenso einfach wie unterhaltsam. Der Text ist auf den Dialog zwischen Torkel und Jana reduziert. In einfacher Schrift ist dabei alles, was Torkel sagt in Rot und alles, was Jana sagt in Blau gedruckt.

Die beiden Figuren arrangiert Susanne Göhlich bis auf ein Ausnahmebild auf weißem Hintergrund, ihre Emotionen sind wunderbar in Mimik und Körperhaltung abzulesen. Und Kinder, die gerade Lesen lernen können sich auf das Wesentliche konzentrieren. Nebenbei erfährt man eine ganze Menge über Giraffen und deren Essgewohnheiten.
 
Jana und Torkel sind ein wundervolles Duo. Das Frage-Antwort-Spiel steckt voller Witz und am Ende der Geschichte hat Jana eine geniale Idee …

| ANDREA WANNER
 
Titelangaben
Charlotte Habersack: Torkel. Ist Brokkoli giftig?
Mit Illustrationen von Susanne Göhlich
München: Tulipan 2020
48 Seiten, 8,95 Euro
Kinderbuch ab 6 Jahren
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Reinschauen
| Leseprobe

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Magisches

Nächster Artikel

Hornbrillenwürschtl am Kilimandscharo

Neu in »Kinderbuch«

Erntezeit

Kinderbuch | Tang Wei: Im Garten von Oma Apo

Oma Apo wohnt in China, im obersten Stock eines großen Hauses. Das Besondere aber findet sich nicht in ihrer Wohnung, sondern noch höher: auf dem Dach des Hochhauses. Von ANDREA WANNER

Ein fürsorglicher Tigervater und ein kleines Vögelchen

Kinderbuch | Nele Brönner: Das Tigerei Erziehung hat immer so seine Tücken. Da kommt der Tiger plötzlich zu einem kleinen Kind, noch dazu einem piepsigen Vögelchen, und dem bringt er natürlich als erstes das Fauchen und Brüllen bei. Böse sieht es aus. Aber ein kleines Vögelchen ist nun mal kein Tiger. Wie mag das bloß ausgehen? Von GEORG PATZER PDF erstellen

Ein kleines Paradies

Kinderbuch | Irene Penazzi: In unserem Garten

Die Frühlingssonne lacht und es geht nach draußen in den Garten. Ein wundervolles Bilderbuch begleitet drei Kinder dabei. Von ANDREA WANNER

Bologna im Frühling

Kinderbuch | Jugendbuch 53. Internationale Kinder- und Jugendbuchmesse Bologna Atmosphärische, klare, pfiffige und kinderlogikschräge Texte und Illustrationen. Ein Gang über die 53. Internationale Kinder- und Jugendbuchmesse Bologna, mit Deutschland als Gastland. Von SUSANNE MARSCHALL und GEORG PATZER PDF erstellen

Liebe als Experiment

Jugendbuch | Vicki Grant: 36 Fragen an dich Liebe ist etwas Merkwürdiges, eigentlich Unerklärliches. Warum man sich in jemanden verliebt und warum nicht, entzieht sich der letzten Erklärung. Oder doch nicht. Von ANDREA WANNER PDF erstellen