/

Von tanzenden Menschen beim Oktoberfest und rachsüchtigen Mücken

Kinderbuch | Tanja Esch: Wahrheit oder Quatsch

Es gibt Fragen, die man sich eigentlich gar nie so richtig stellt. Ist eben so. Denkt man. Oder denkt man eben nicht. Wie gut, dass jetzt mal jemand fragt – und antwortet, findet ANDREA WANNER

Wahrheit oder QuatschLamas spucken. Klar. Aber warum? Finden sie etwa, weil sie unseren Geruch als nicht besonders angenehm empfinden? Quatsch. Aber warum dann? Und was macht eine Radiologin. Schon mal gehört, das komische Wort. Aber was dahintersteckt … Ob sie tatsächlich eine Expertin für Radios ist? Eher nicht. Aber was macht sie dann? Und dass Meerwasser salzig ist, wissen wir auch. Aber ob dafür ein besonderes Ritual verantwortlich ist, in vielen am Meer gelegenen Ländern anlässlich des neunten Geburtstags eines Mädchens Salz ins Meer zu streuen, scheint doch eher unwahrscheinlich.

Okay, man hätte natürlich einfach die 14 Fragen stellen und beantworten können. Aber das wäre genau so ein Sachbuch geworden, das einem wohlmeinende Tanten zum Geburtstag schenken und auf das mein überhaupt keinen Bock hat. Tanja Esch macht daraus ein Wahrheit-oder-Quatsch-Spiel und denkt sich neben den korrekten und gut erklärten Antworten noch eine Nonsens-Alternative aus.

Da gibt es dann die Urwaldkröte, die in unserem Magen sitzt, und deren Geräusche das bekannte Magenknurren sind. Oder die Honigmelkmaschine, die den Bienenbauch massiert, um den Honig zu gewinnen. Oder die Personen, die herauszufinden versucht, warum wir uns schämen: den Schamanen.

Die Doppelseiten sind wie wissenschaftliche Poster gestaltet, immer zwei Antworten zu jeder Frage. Auf unifarbenem Grund, blau, violett, rot, rosa, grün …, werden mit Figuren im Comicstil und Textfeldern die Fakten – oder Fake-Fakten – präsentiert. Und natürlich lassen die erfundenen Informationen jede Menge Spielraum für ziemlich verrückte Szenen.

So macht Lernen Spaß, denn das hier sieht kein bisschen nach Lernen aus. Und garantiert bleibt so eine Menge Wissen hängen. Und wer sich dann doch bei einer Antwort nicht so hundertprozentig sicher ist: Die Lösungen sind natürlich auch im Buch zu finden.

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Tanja Esch: Wahrheit oder Quatsch
Leipzig: Klett Kinderbuch 2021
40 Seiten, 14 Euro
Kinderbuch ab 6 Jahren
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Reise ins Innere

Nächster Artikel

Neue Challenge, neuer Chill

Neu in »Kinderbuch«

Wer A sagt …

Kinderbuch | Willy Puchner: ABC der fantastischen Prinzen Vor einem Jahr suchte Prinz Willem eine Frau. Sechsundzwanzig fabelhafte Prinzessinnen marschierten auf. Eine Hochzeit gab es nicht. Aber wer A sagt, muss auch B sagen, daran hielt sich Willy Puchner und erzählte die Geschichte im ›ABC der fantastischen Prinzen‹ zu Ende. Mit einem Haken. Von MAGALI HEISSLER PDF erstellen

Zusammenfinden

Marjaleena Lembcke: Eva im Haus der Geschichten / Maja Hjertzell: I love you, Viktoria Andersson Beziehungen unter Menschen sind alles andere als einfach, diese Erfahrung müssen schon kleine Kinder machen. Manchmal liegt es daran, dass man ein Bild von den anderen hat, das mit der Wirklichkeit wenig zu tun hat. Wenn man dieses Bild geraderückt, kann man zusammenfinden. Davon erzählen Marjaleena Lembcke und Maja Hjertzell auf ihre jeweils ganz besondere Weise überzeugend und wunderschön. Von MAGALI HEISSLER PDF erstellen

Es weihnachtet!

Kinderbücher | Weihnachtsbücher

Der Countdown läuft, die Tage bis Weihnachten lassen sich an den Türchen des Adventskalenders abzählen. Und wer noch auf der Suche nach einer stimmungsvollen Weihnachtsgeschichte für die jüngeren Zuhörerinnen und Zuhörer ist – denn Vorlesen gehört auf jeden Fall zu den allerwichtigsten Dingen der Vorweihnachtszeit – für den hat ANDRA WANNER wunderschöne Bücher gefunden.

Da staunt der Pinguin

Kinderbuch | Michael Engler: Humboldt und Beaufort

Ich kann den kleinen Knirps gut verstehen: einen Stein mit Kanten sucht er, der kleine Pinguin Humboldt, der mit seinen Artgenossen auf dem »riesigen, weißen Kontinent Antarktika« lebt. Und er sucht, und sucht, und sucht. Wann immer ich an der Küste bin, dann suche ich Bernsteine und lasse mich dabei von nichts abbringen, meist bleibt die Suche leider ohne Erfolg. Wie es dem liebenswerten Pinguin ergeht, das erzählt ein spannendes Buch. BARBARA WEGMANN stellt es vor.

Sehnsüchte und Geheimnisse

Kinderbuch | Paul Biegel: Eine Nachtlegende Märchen sind das eine, die Wirklichkeit das andere, auch Kinder können das bald gut unterscheiden. Aber worin besteht der Unterschied eigentlich genau? Und hat das eine überhaupt etwas mit dem anderen zu tun? Zwei Märchenfiguren, ein Kobold und eine Elfe, sehen sich unvermutet vor die schrecklichste Frage gestellt, nämlich der, was das Leben ausmacht. Bei dem Versuch, Antworten zu finden, kommen dunkelste Sehnsüchte und Geheimnisse ans Licht, Schrecken, die ihresgleichen suchen. Paul Biegel, eine Ikone der niederländischen Kinderliteratur, erzählt in Eine Nachtlegende ein melancholisch-grausames Märchen, das Erkenntnisse birgt, die die Wirklichkeit erkennen lassen. Von