Schon besetzt

Kinderbuch | Nina Petrick: Doppelt gebucht

Noch müssen wir alle auf den nächsten Urlaub warten. Und wenn es dann soweit ist, kann es am Ferienort zu Überraschungen kommen, über die sich nicht alle freuen. Von ANDREA WANNER

Doppelt GebuchtMona ist mit Bruder Tommi und den Eltern Maria und Sebastian unterwegs zum Ferienhaus in den Bergen. Und als sie – endlich – dort ankommen, wohnt dort bereits Leonie mit ihren Eltern. So ein Riesenmist. Die Erwachsenen zoffen sich sofort – jeder beharrt darauf, rechtmäßiger Mieter zu sein. Und ist es offensichtlich auch: Das Ferienhaus wurde versehentlich doppelt vermietet. Und jetzt? Ist der Urlaub im Eimer? Muss eine der beiden Familien ihre Koffer packen und verschwinden? Oder gibt es womöglich doch eine Lösung.

Nina Petrick erzählt eine amüsante Geschichte für Leseanfänger (die auch das Potenzial gehabt hätte in einer etwas ausführlicheren Variante eine etwas ältere Zielgruppe zu begeistern). So viel Pech. Oder ist es vielleicht am Ende sogar Glück, wenn Vorlieben und Gewohnheiten überdacht werden müssen, man sich arrangieren muss, und am Ende etwas ganz Neues, Unerwartetes statt des doch ziemlich vorhersehbaren Familienurlaubs erlebt?

Die witzigen Illustrationen von Bianca Schaalburg begleiten das Abenteuer, das noch einige Überraschungen bereithält. Und doch beweist, dass das Zusammenrückenmüssen durchaus auch sein Gutes hat.

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Nina Petrick: Doppelt gebucht
Mit Illustrationen von Bianca Schaalburg
München: Tulipan 2021
64 Seiten, 10 Euro
Kinderbuch ab 7 Jahren
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Reinschauen
| Leseprobe

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Aggressivität

Nächster Artikel

Graben im Gedächtnis

Weitere Artikel der Kategorie »Kinderbuch«

Auf der Suche

Jugendbuch | Tracy Holczer: Löffelglück Trauer macht manchmal blind für neue Wege und Möglichkeiten, für angebotene Hilfestellung und Freundschaft. Das braucht es Geduld von allen Seiten, bis es wieder so etwas wie Glück geben kann. Von ANDREA WANNER PDF erstellen

Wahre Freundschaft

Kinderbuch | Alice Lima de Faria: FlatterVogelFest Party bei den Vögeln. Mark ist eingeladen, Flapps nicht. Das ist ein Problem, findet auch ANDREA WANNER. PDF erstellen

Es begab sich aber zu der Zeit …

Kinderbuch | Thomas Krüger: Die Weihnachtsgeschichte in Reimen Wer kennt sie nicht, die Weihnachtsgeschichte, so wie sie im Lukasevangelium erzählt wird. Für die ganz Kleinen gibt sie jetzt gereimt als Pappbilderbuch. Von ANDREA WANNER PDF erstellen

Von den Folgen schneller Urteile

Kinderbuch | Timothy Knapman, David Tazzyman: Ellis Augenbrauen Alles hat seinen Nutzen, das sieht man doch. Und man kann es benennen. Manchmal aber begegnet einer etwas, das sich nicht auf Anhieb erklären lässt. In dem Fall hat es keinen Nutzen. Die Sache ist glasklar. Weg damit. Doch radikale Entscheidungen können unangenehme Folgen haben. Timothy Knapman erzählt in Ellis Augenbrauen eine solche Geschichte auf originell verrückte Weise und David Tazzyman zeichnet die passenden Bilder dazu. Von MAGALI HEISSLER PDF erstellen

Die Riten der Erwachsenen

Kinderbücher | A. Kelsey: Pippas Tagebuch / C. Beauvais: Das Kuchenchaos Was wir in Kinderbüchern lesen, nehmen wir mit ins Leben, ist einer der vielen weisen Sprüchen über Bücher. So ernst braucht man das nicht zu sehen, ein anderer und ›Manchmal will man doch einfach nur Spaß‹ der dritte. Ausgerechnet Geschichten, in denen es lustig zugeht, zeigen, wie sehr es darum geht, Kinder schleunigst dem Leben und den Riten der Erwachsenen anzupassen. Von MAGALI HEISSLER PDF erstellen