Eine echte Königin!

Kinderbuch | Andrea Liebers: Der Bienenbaum

Albert, da sind sich alle einig, ist doof. Albert ist der Neue in der Klasse und was mit ihm passiert, ist eindeutig Mobbing. Eine kindgerechte Geschichte die erzählt, wie alles gut wird. Von ANDREA WANNER

Eine Gruppe von Kindern betrachtet skeptisch einen Bienenschwarm, der über ihren Köpfen kreist.Es reichen Kleinigkeiten, um andere auszugrenzen. Bei Albert sind es ein Hemd mit vielen zu langen Ärmeln, eine graue Latzhose, gelbe Turnschuhe und ein merkwürdiger Hut, den er trägt. Das genügt, um ihm bei Kicken mit leeren Dosen nicht mitspielen zu lassen und bei der Partnerwahl geflissentlich zu übersehen. Blöd. Bei Finn zumindest regt sich so etwas wie ein schlechtes Gewissen und trotz der Kommentare der anderen – »Streber!«, »Bist du übergeschnappt?«, »Verräter« – tut er sich beim Jonglieren mit Albert zusammen.

Vielleicht erinnerte sich die eine oder der andere an Finn: er hat selber Schlimmes in der Schule erlebt. Andrea Liebers und Susanne Göhlich erzählen davon in ›Finn macht es anders‹. Allerdings nimmt die Sportstunde im Freien eine überraschende Wendung, als sich ein Bienenschwarm in der Linde auf dem Schulhof niederlässt. Plötzlich ist die große Stunde des Außenseiters gekommen und die 3a kann nur noch staunen.

Andrea Liebers erzählt eine Geschichte aus dem Schulalltag, die ebenso lebensnah wie klug ist. Albert bekommt eine unerwartete Chance seine Fähigkeiten zu zeigen – und nutzt sie unaufgeregt und liebenswert. Nebenher erfährt man eine ganze Menge über Bienen und vielleicht sind junge Leserinnen und Leser bei ihrer nächsten Begegnung mit den Insekten etwas entspannter. Neben der Info im Text gibt es noch einen doppelseitigen Anhang mit Fakten und Staunenswertem über Honigbienen.

Mit gekonntem Strich und Farbe haucht Susanne Göhlich den Figuren Leben ein, zeigt lachende, enttäuschte, ängstliche, ratlose, entschlossene und glückliche Gesichter: Schön! Und am Ende gehört Albert einfach dazu!

| ANDREA WANNER

Titelangaben
Andrea Liebers: Der Bienenbaum
Mit Illustrationen von Susanne Göhlich
Wuppertal: Peter Hammer Verlag 2023
32 Seiten, 12 Euro
Kinderbuch für Erstleser und zum Vorlesen ab 5 Jahren
| Erwerben Sie dieses Buch portofrei bei Osiander

Reinschauen
| Leseprobe

Ihre Meinung

Your email address will not be published.

Voriger Artikel

Ferne fortges.

Nächster Artikel

Wer die Wahl hat …

Weitere Artikel der Kategorie »Kinderbuch«

Eichelhäherische Lektion

Kinderbuch | Michael Stavarič: Piepmatz macht Wald aus euch!

Wenn die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur den »Piepmatz« zum Buch des Monats Oktober 2022 und der Deutschlandfunk das Bilderbuch als eines der besten sieben Kinderbücher im September küren, muss doch etwas dran sein. BARBARA WEGMANN hat nachgeschaut.

Das Mädchen in der Silvesternacht

Bilderbuch | Hans Christian Andersen: Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen Märchen sind oft brutal, denn sie bilden auf ihre Art die Wirklichkeit ab. Da wird munter ermordet, gestorben, Kinder werden ausgesetzt oder versucht zu essen … Nicht nur die Volksmärchen, sondern auch die Kunstmärchen. So wie das Mädchen mit den Schwefelhölzchen, die versucht, in der Silvesternacht noch etwas Geld zu verdienen. Von GEORG PATZER

Kunterbunt und einfallsreich

Kinderbuch | Es war einmal ein Rabe … Kinder illustrieren Brecht Dass Bertolt Brecht Gedichte »zum Hausgebrauch« geschrieben hat, gehört immer noch zu den weniger bekannten Fakten über diesen Schriftsteller. Hin und wieder gibt es Ausgaben davon, gezielt für ein kindliches Publikum, waren doch seine eigenen Kinder die ersten, die in den Genuss dieser Texte kamen. Zum Brechtfestival 2014 in Augsburg habe sich die Veranstalterinnen etwas Besonderes einfallen lassen. Es gab einen Aufruf an Schulklassen, Bilder zu Brechts Kindergedichten zu malen. Herausgekommen ist ein wunderschönes kunterbuntes und sehr einfallsreiches Bilderbuch, Es war einmal ein Rabe … Kinder illustrieren Brecht. Von

Erntezeit

Kinderbuch | Tang Wei: Im Garten von Oma Apo

Oma Apo wohnt in China, im obersten Stock eines großen Hauses. Das Besondere aber findet sich nicht in ihrer Wohnung, sondern noch höher: auf dem Dach des Hochhauses. Von ANDREA WANNER

Die Geschichte von einer verflixt mutigen Gans

Kinderbuch | Nathalie Dargent: Wie sich die Weihnachtsgans vor dem Ofen rettete

Also, wer das mit der »klaren Ansage« einmal so richtig lernen möchte, der ist bei diesem Bilderbuch goldrichtig! Die Hauptrolle spielt eine Gans, genauer gesagt, eine Weihnachtsgans. Jaja, und schon sind sie da, die Assoziationen, aber: alles kommt ganz anders. BARBARA WEGMANN erzählt, wie die Geschichte dieser besonderen Gans beginnt.